Schlagwörter

, , , , , ,

In den Vorstädten von Paris regiert ein Gefühl vor allen anderen: Der Hass. Hass auf die Politiker, die sich nicht um die heruntergekommenen Wohnhäuser, Straßen und Einrichtungen kümmern. Hass auf die bessergestellte Gesellschaft in der Innenstadt von Paris. Aber vor allem Hass auf die Polizei, mit denen sich die Jugendlichen erbitterte Straßenschlachten liefern. Für den Juden Vincent, den Schwarzen Hubert und den Araber Said gehört Gewalt, Korruption und Aggression zu ihrem Alltag. Nach einem weiteren Kampf gegen die Staatsgewalt liegt ihr Freund, Abdel, lebensgefährlich verletzt im Koma. Die kommenden 24 Stunden werden das gesamte Leben der drei Jugendlichen verändern. Hier geht es weiter…

Advertisements